BLACK.ICE @ NMS ZIRL

Im Zuge unseres Projektes konnten wir nun auch mit der zweiten Schule als Partner durchstarten: Die Ökolog-Schule in Zirl (NMS) unter der Leitung von Monika Chebbo wurde bei einem Schulbesuch erstmals in die Materie der Bioalbedo eingeweiht. Die SchülerInnen vertiefen sich im Laufe des Schuljahres in verschiedene Themen der Ökologie und hatten bei diesem Besuch die Möglichkeit, ihr Wissen über Gletscher als Ökosystem zu erweitern. Das BLACK.ICE Team berichtete über die bisherigen Fortschritte im Projekt und den dazugehörigen Aktivitäten – es wird sich nun je nach Zeit und Bereitschaft ergeben, inwieweit die NMS Zirl auch am Gletscher im zweiten Jahr mitarbeiten wird. Vielleicht konnte die Lust dazu ja geweckt werden, vor allem auch durch den lebhaften Beitrag von Klemens Weisleitner über Expeditionen – vielleicht stecken auch unter den Zirlern ein paar Forschertalente.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s