Besuch bei der NMS Reutte

Bereits  am 6. Dezember 2017 fand ein erster Workshop an der NMS Reutte unter der Leitung von Frau Gerda Bubendorfer statt. Interessierte  SchülerInnen wurden vom BLACK.ICE Team der Universität Innsbruck (Institut für Ökologie) auf das Thema dieses Sparkling Science Projektes vorbereitet. Die Kinder zeigten enormes Vorwissen und vor allem eine hohe Motivation, hier selbst an den Experimenten am Gletscher und im Labor mitzuarbeiten. Einen zusätzlichen Ansporn erhielten die SchülerInnen durch die Ankündigung eines Fotowettbewerbes zum Thema Eis – über den wir noch ausführlicher berichten werden. Momentan erarbeiten die Kinder ein Poster und ein Projektlogo das im Rahmen der langen Nacht der Forschung am 13. April 2018 in Innsbruck präsentiert werden soll.

_DSC1681
Schulbesuch des BLACK.ICE Teams der Universität Innsbruck bei der NMS Reutte am 6. Dezember 2017

2 Gedanken zu “Besuch bei der NMS Reutte

    1. Liebe Emily,
      Unser Forschungsprojekt besteht aus xxx SchülerInnen der NMS Reutte. Sie werden von ihrer Lehrerin Gerda Bubendorfer betreut. Das Projektteam der Universität Innsbruck besteht aus 10 Leuten. In Summe sind also fast 30 Personen in dem Projekt involviert. Schöne Grüße vom Black Ice Team

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s